browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Produktion 2015

Die Erbschaft

eine Kriminalkomödie in 3 Akten von Hans Christian Lange

In Harrington Hall versammeln sich die Erben des letzten Lords, der bei einem Schiffsunglück ums Leben gekommen ist, zur Testamentseröffnung. Die Erbschaft hat es allerdings in sich, ist sie doch an verschiedene Bedingungen geknüpft, die nicht jedem Erben gefallen. Ein weiterer Todesfall sorgt für Verwirrung und bleibt nicht die letzte Überraschung – ein turbulenter und amüsanter Theaterabend erwartet Sie!

Regie:  Elke Maria Riedmann

Besetzung:

Archibald Brown, Reverend Arthur Blum
George Haskell, Major i.R. Roland Witsch
Dr. Watson, Neffe des Lords Alfons Mitterlehner
Dorothy Fitz-Gerald, Mutter v. Rosalind Christina Gasser
Rosalind Fitz-Gerald, Studentin Vanessa Schmitzer
Andrew Higgins, Student Daniel Forster
Richard Higgins, Bürgermeister Roland Etlinger
Viktoria Higgins, dessen Frau Ruth Forster
Martha Mac Donald, Köchin Sabine Schmitzer
Mary Mac Donald, Haushälterin Silke Oberhauser
Elisabeth Rutherford, Notarin Marion Krappinger

 

Spieltermine im Pfarrzentrum Höchst, Kirchplatz 10, A-6973 Höchst:

Samstag, 14. Februar 2015*, Premiere mit anschließendem Premierenbuffet
Samstag, 21. Februar 2015
Sonntag, 22. Februar 2015
Freitag, 27. Februar 2015
Samstag, 28. Februar 2015
Beginn: jeweils 20:00 Uhr, Saaleinlass 19:15 Uhr, freie Platzwahl

Kartenvorverkauf:
ab 26. Jänner  2015 im Gemeindamt Höchst

Kartenreservierung unter:
Gemeindeamt Höchst, 05578/7907
per E-Mail: t.h.g@gmx.at

Preise:
Erwachsene: 12 Euro
Schüler, Studenten und Senioren: 9 Euro

*Premierenkarte:
Erwachsene: 14 Euro
Schüler, Studenten und Senioren: 11 Euro

Dabei gsi bei unserer Premiere am 14.02.2015